hanau_logo
Bundesimmobilien bima logo

Sport

Kanuter auf der Kinzig (Foto:Medienzentrum Hanau)

In Hanau wird Sport groß geschrieben. Seit hier 1848 der Deutsche Turnerbund gegründet wurde, haben sich zahlreiche Sportvereine etabliert. Heute gibt es über 118 Vereine, und sie bieten eine nahezu unbegrenzte Vielfalt an Spiel-, Bewegungs- und Trainingsmöglichkeiten an – von Aerobic und Angeln über Bootssport, Golf und Schwimmen bis Tanzen, Volleyball und Wasserski. Ruderer und Kanuten finden auf Main und Kinzig ideale Bedingungen.

Bundesweit schwärmen Golfer von dem landschaftlich besonders reizvollen 18-Loch-Meisterschaftsgolfplatz in Wilhelmsbad. In unmittelbarer Nähe, in der historischen Kuranlage, lädt Deutschlands ältester Lauftreff Jogger und Walker ein. Wer das nasse Element bevorzugt, ist im Heinrich-Fischer-Bad mit Sauna und Wellnesbereich und im Lindenau-Bad in Großauheim bestens aufgehoben. Zahlreiche Badeseen in und um Hanau ergänzen das Angebot.Gezielte Förderung von Spitzensportlern und hoher Stellenwert des Breitensports – aus dieser Hanauer Kombination ist unter anderem der Spitzenfußballer und ehemalige Teamchef der deutschen Nationalelf, Rudi Völler, hervorgegangen, der in seiner Heimatstadt beim TSV 1860 Hanau den Grundstein für seinen sportlichen Erfolg legte.