hanau_logo
Bundesimmobilien bima logo

Objektbeschreibung

Die Fläche der Wolfgang Kaserne umfasst ca. 39,8 Hektar, wovon ein Großteil (ca. 24 Hektar) bewaldet ist. Der bebaute Teil der Liegenschaft wurde von den US-Streitkräften als Community-Center genutzt.

Hier sind um einen großen Parkplatz mehrere Funktionsgebäude (u.a. Commissary, PX, Bowling-Halle, Rollschuhhalle) gruppiert. Des Weiteren sind auf der Liegenschaft mehrere Lagergebäude, eine Tankstelle und eine Autowaschanlage vorhanden. Eine Teilfläche von ca. 45.000 m² mit dem Gebäude 500 und 503 (ehemalige Commissary und PX) wurde im Jahr 2014 veräußert. Hier wird bis voraussichtlich Herbst 2015 u.a. ein Institut der Fraunhofer Projektgruppe entstehen.

Der bewaldete Bereich der ehemaligen Wolfgang Kaserne ist in die Verwaltung des Bundesforstes übergegangen. Hier werden Kompensationsmaßnahmen durchgeführt.

Fotos: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben